Distribution Atlas of European Trichoptera (DAET)

 

DAET-Artenliste

Bei der Erstellung der DAET-Datenbank hat sich gezeigt, dass es im europaweiten Datenaustausch unbedingt erforderlich ist, bei Arten, zu denen Unterarten beschrieben sind, die Nominatform (mit Wiederholung des Artnamens) anzugeben. Die Nennung einer Art, z. B. “Philopotamus montanus” lässt offen, ob es sich um “Philopotamus montanus montanus (DONOVAN, 1813)” oder um eine der Unterarten (Philopotamus montanus arvernicus VAILLANT, 1974; Philopotamus montanus caurelensis GONZALEZ & TERRA, 1979; Philopotamus montanus insularis McLACHLAN, 1878; Philopotamus montanus perversus McLACHLAN, 1884; Philopotamus montanus siculus HAGEN, 1860) handelt. Wird nur “Philopotamus montanus” angegeben, wird die Bezeichnung in der Datenbank automatisch auf “Philopotamus montanus ssp.” gesetzt.

Bei genauer Kenntnis der Verbreitungsgebiete kann man zwar abschätzen, um welche Art/Unterart es sich handelt und die Artbezeichnung manuell verbessern. Dies verursacht jedoch einen erheblichen, leicht vermeidbaren Aufwand.

 

Als Hilfestellung für Ihre Arbeit und zukünftige Veröffentlichungen können Sie hier die aktuelle DAET species list (Stand: 09.02.2017) herunterladen, in der alle uns bekannten und bisher in Europa beschriebenen Arten und Unterarten einschließlich ihrer Synonyme und Anmerkungen zum Status aufgeführt sind. Die Nomenklatur richtet sich nach MALICKY, H. (2005): Ein kommentiertes Verzeichnis der Köcherfliegen (Trichoptera) Europas und des Mediterrangebietes. - Linzer biol. Beitr. 37/1, S. 533-596.

Hierin befinden sich einzelne von der Trichoptera World Checklist abweichende Bezeichnungen (z. b. Tinodes foedella/foedellus). Diese Abweichungen werden in Kürze geklärt und ggfs. korrigiert.

Zwischenzeitlich neu beschriebene Arten wurden in die DAET Species list aufgenommen, wobei festzustellen bleibt, dass einige Neubeschreibungen nicht unumstritten sind. Dies wird jeweils in der Tabelle in der Spalte “Species remarks” kommentiert.

 

DAET-Metadata

Der aktuelle Sachstand wurde Ende 2015 unter dem Titel “Metadata to the Distribution Atlas of European Trichoptera” im Freshwater Biodiversity Data Portal veröffentlicht und kann dort als pdf-Datei heruntergeladen werden.

 

Wir arbeiten hart an der Veröffentlichung der DAET-Daten und hoffen diese bald präsentieren zu können. Jeder, der zum Projekt beigetragen hat wird umgehend per Email darüber informiert.

Bis dahin besteht die Möglichkeit bei Autor Verbreitungskarten von einzelnen Arten anzufordern, wenn dies für wissenschaftliche Arbeiten erforderlich ist.

 

Online-Publikation über die DAET-Datenbank

Frisch erschienen:

Hydrobiologia (2017): Aquatic biodiversity in Europe: a unique dataset on the distribution of Trichoptera species with important implications for conservation. - DOI 10.1007/s10750-017-3116-4

Text kann dort als pdf heruntergeladen werden.

 

 

Email PJN

 

Neuigkeiten