Besprechung von neueren Werken

WARINGER, J. & W. GRAF (2011): Atlas der mitteleuropäischen Köcherfliegenlarven. - Erik Mauch Verlag, Dinkelscherben, 469 S. ISBN: 978-3-00-032177-1

Das aktuelle Standardwerk zur Bestimmung von Köcherfliegenlarven in Mitteleuropa!

 

WICHARD, W. (2013): Overview and Descriptions of Trichoptera in Baltic Amber.  - Verlag Dr. Kessel, Remagen-Oberwinter, Germany, 230 S., ISBN: 978-3-941300-84-2

 

MALICKY, H. (2015): Lebensräume von Köcherfliegen (Trichoptera). - Denisia 34, 280 S.; Linz, Austria

 

WICHARD, W. & R. WAGNER (2015): Die Köcherfliegen. - Die Neue Brehm-Bücherei 512, 4. Auflage 2015, 180 S., VerlagsKG Wolf,  ISBN: 978-3-89432-272-4

 

O’CONNOR, James P.  (2015): A Catalogue and Atlas of the Caddisflies (Trichoptera) of Ireland. - Occasional Publication if the Irish Biogeografical Society, Number 11, 2015

 

 

Standardwerke zur Bestimmung von Köcherfliegen-Larven:

HICKIN, N. E. (1967): Caddis Larvae, Larvae of British Trichoptera. - (Hutchinson & Co. ), London.
Bestimmungsschlüssel für die Larven der Köcherfliegen Großbritanniens mit vielen guten Zeichnungen. Noch verwendbar, wenn auch systematisch und nomenklatorisch veraltet. Enthält nur einen Teil der in Deutschland vorkommenden Arten.

 

MORETTI, G. P. (1983): Tricotteri (Trichoptera).- Guide per il Riconoscimento delle specie animali delle acque interne Italiane 19, 155 pp. (Consiglio nazionale delle ricerche) Verona.
Nicht mehr aktuelles Werk über die Larven der in Italien vorkommenden Köcherfliegen  mit sehr guten Zeichnungen. Deckt einen Teil der mitteleuropäischen Fauna ab.

 

SEDLAK, U. (1987): Bestimmungsschlüssel für mitteleuropäische Köcherfliegenlarven (Insecta, Trichoptera). - Wasser und Abwasser 29 (2. ergänzte Auflage), Wien.
Vorläufer des heutigen “WARINGER & GRAF 1997”, nicht mehr aktuell. Kann in Einzelfällen bei der Differenzierung schwieriger Arten noch Anhaltspunkte liefern.

 

PITSCH, T. (1993): Zur Larvaltaxonomie, Faunistik und Ökologie mitteleuropäischer Fießwasser-Köcherfliegen (Insecta - Trichoptera). - TU Berlin, Landschaftsentwicklung und Umweltforschung, Sonderheft 8, Berlin.
Standardwerk für die Determination der Larven der mitteleuropäischen Fließwasser-Köcherfliegen mit ausführlichen Informationen zur Ökologie und Faunistik. Bietet synoptische Bestimmungstabellen, rasterelektronenmikroskopische Aufnahmen und S/W-Fotos kritischer Arten sowie eine Tabelle zur Gesamtbeurteilung der Bestimmbarkeit mitteleuropäischer Fließwasser-Köcherfliegenlarven, Verbreitungskarten, Flugzeittabellen etc. (Noch erhältlich beim Autor: thomas.pitsch@uni-rostock.de), kostenloser Download unter http://opus.kobv.de/tuberlin/volltexte/2009/1956/

 

EDINGTON, J.M. & HILDREW, A.G. (1995): Caseless Caddis Larvae of the British Isles. - Freshwater Biological Association 53.
Standardwerk für die Bestimmung der köcherlosen Köcherfliegenlarven Großbritanniens mit excellenten Zeichnungen und Angaben zur Ökologie der Arten. Enthält nur einen Teil der in Deutschland vorkommenden Arten und stellt für diese eine gute Ergänzung zu WARINGER & GRAF (1997) dar.

 

HIGLER, B. (2005): De Nederlandse kokerjufferlarven – Determinatie en ecologie.- 159 pp., (KNNV Uitgerverij) Utrecht

Sehr gute Informationen zur Ökologie, viele gute Zeichnungen von Larven und Differenzierungsmerkmalen. Angaben zur Anzahl von Generationen einer Art pro Jahr nach meiner Einschätzung oft fragwürdig.

 

LECHTHALER, W. & W. STOCKINGER (2005): Trichoptera - Key to Larvae from Central Europe (Electronic keys & Reference Collections); EUTAXA, Austria, www.eutaxa.com. ISBN: 3-9501839-1-4
Eine DVD mit über 5.000 excellenten Digitalaufnahmen, welche die Identifikation der Laven von 280 zentraleuropäischer Köcherfliegenarten ermöglicht.

 

WALLACE I.D, WALLACE, B. & G.N. PHILIPSON (2003): Keys to the Case-bearing Caddis Larvae of Britain and Ireland. - Freshwater Biological Association 61.
Standardwerk für die Bestimmung der köchertragenden Köcherfliegenlarven Großbritanniens mit excellenten Zeichnungen und Angaben zur Ökologie der Arten. Enthält nur einen Teil der in Deutschland vorkommenden Arten.

 

WARINGER, J. & W. GRAF (2011): Atlas der mitteleuropäischen Köcherfliegenlarven. - Erik Mauch Verlag, Dinkelscherben, 469 S. ISBN: 978-3-00-032177-1

Das aktuelle Standardwerk zur Bestimmung von Köcherfliegenlarven in Mitteleuropa!

 

WICHARD, W. & R. WAGNER (2015): Die Köcherfliegen. - Die Neue Brehm-Bücherei 512, 4. Auflage 2015, 180 S., VerlagsKG Wolf,  ISBN: 978-3-89432-272-4

Enthält Familienbestimmungsschlüssel für Imagines und Larven der in Deutschland vorkommenden Köcherfliegenarten.

Nähere Informationen siehe : Buchbesprechungen.

 

Andere Werke zur Bestimmung von Köcherfliegen-Imagines (sortiert nach Erscheinungsjahr):

ULMER, G. (1909): Trichoptera. - in: Die Süßwasserfauna Deutschlands - eine Exkursionsfauna, Band 5 u. 6, Verlag Gustav Fischer, Jena. (326 S.)
Das erste umfassende Werk zur Bestimmung der in Deutschland vorkommenden Köcherfliegen. Für die damalige Zeit das Standardwerk, abgelöst durch TOBIAS & TOBIAS, 1981 (s.u.)

 

ULMER, G. (1929): 21. Ordnung: Köcherfliegen, Frühlingsfliegen (Trichoptera). - in Brohmer, P., P. Ehrmann & G. Ulmer (Hrsg.): Die Tierwelt Mitteleuropas VI.: XV 1 - XV ?, (Quelle & Meyer) Leipzig.
Vorläufer der “Trichoptera Germanica” von TOBIAS & TOBIAS (1981), heute nur noch von antiquarischem Wert.

 

MACAN, T.T. ( 1973): A Key to the Adults of the British Trichoptera. - Freshwater Biological Association 28.
Dichotomer Bestimmungsschlüssel der Köcherfliegen-Imagines Großbritanniens mit vielen Zeichnungen. Enthält nur einen Teil der in Deutschland vorkommenden Arten. Überholt durch BARNARD, P. & E. ROSS (2012). Siehe unten.

 

TOBIAS, W. & TOBIAS, D. (1981): Trichoptera Germanica, Bestimmungstafeln für die Deutschen Köcherfliegen Teil 1: Imagines. - Courier Forschungsinstitut Senckenberg 49, Ffm.
Nomenklatorisch und systematisch nicht mehr aktuell, aber das erste, die gesamte deutsche Köcherfliegenfauna umfassende Bestimmungswerk mit den besten zur damaligen Zeit publizierten Bestimmungsabbildungen.  Zu jeder Art sind kurze Informationen zur Synonymie, Ökologie und Verbreitung angegeben. (Hier wäre eine aktualisierte Neuauflage wünschenswert!)

 

KUMANSKI, K. (1985): Trichoptera, Annulipalpia. - Fauna Bulgarica 15: 244 S., Sofia und KUMANSKI, K. (1988): Trichoptera, Integripalpia. - Fauna Bulgarica 19: 354 S., Sofia.
Enthält Bestimmungsabbildungen und Verbreitungskarten aller bulgarischen Köcherfliegenarten, von denen auch eine Vielzahl in anderen Teilen Europas vorkommen.

 

BOTOSANEANU, L. (1992): Trichoptera of the Levante - Imagines. - Fauna Palaestina, Insecta VI, 293 S., The Israel Academy of Sciences and Humanities, Jerusalem.
Enthält gute Bestimmungsabbildungen u.a. von Arten, die auch im südlichen und östlichen Europa vorkommen.

 

NÓGRADI, S. & Á. UHERKOVICH (2002): MAGYARORSZ ÁG TEGZESEI (TRICHOPTERA) - The caddisflies of Hungary (Trichoptera). - Dunántúli Dolgozatok (A) természettudományi Sorozat 11: 1-386.
Nähere Informationen siehe : Buchbesprechungen.

 

MALICKY, H. (2004): Atlas der Europäischen Köcherfliegen - Second Edition. - Springer Verlag, NL. ISBN: 1-4020-2953-5
Gegenüber der ersten Ausgabe nomenklatorisch und systematisch aktualisiert und “das” Standardwerk zur Bestimmung der europäischen Köcherfliegen-Imagines. Leider ohne ergänzende Texthinweise, aber unverzichtbar für jeden Trichoptera-Bearbeiter.

 

NEU, P.J. & W. TOBIAS (2004): Die Bestimmung der in Deutschland vorkommenden Hydropsychidae (Insecta: Trichoptera) - The identification of the German Hydropsychidae (Insecta: Trichoptera) . - Lauterbornia Heft 51: 1- 68, Dinkelscherben. (www.lauterbornia.de)

 

BARNARD, P. & E. ROSS (2012): The adult Trichoptera (caddisflies) of Britain and Ireland. - Handbooks for the identification of the British insects Vol. 1, Part 17, 192 S., Royal Entomological Society and FSC) Telford. ISBN 978-0-901546-94-4.

Zusammenfassendes Bestimmungswerk für die Britische Fauna und Irland. Nachfolger der früheren Werke von Moseley (1939) und Macan (1973).

 

WICHARD, W. & R. WAGNER (2015): Die Köcherfliegen. - Die Neue Brehm-Bücherei 512, 4. Auflage 2015, 180 S., VerlagsKG Wolf,  ISBN: 978-3-89432-272-4

Enthält Familienbestimmungsschlüssel für Imagines und Larven der in Deutschland vorkommenden Köcherfliegenarten.

Nähere Informationen siehe : Buchbesprechungen.